Collegium Helveticum
event_melandri_web
Conversation

Francesca Melandri im Gespräch mit Zora del Buono

Informations

Veranstaltungsort:
Literaturhaus Zurich
Limmatquai 62
8001 Zürich

Sprache:
Gespräch und Lesung auf Deutsch und Italienisch.

Francesca Melandri hat sich in Italien als Autorin von Drehbüchern und Romanen einen Namen gemacht. Ihr zweiter Roman Über Meereshöhe wurde von der italienischen Kritik als Meisterwerk gefeiert, ihr dritter Roman Alle, ausser mir (Wagenbach 2018, aus dem Italienischen von Esther Hansen) wurde auch im deutschen Sprachraum begeistert besprochen. Darin verbindet Melandri die Gegenwart der Flüchtlingskrise mit der kolonialistischen Vergangenheit Italiens, sie erzählt perspektivenreich und mit Wucht. Im Herbst ist Melandri Gastprofessorin für Italienische Literatur und Kultur an der ETH Zürich. Die Autorin Zora del Buono (zuletzt Die Marschallin, 2020) wird sich mit ihr über das Schreiben an der Schnittstelle von Fiktion, Geschichte und Politik unterhalten.

Want to be the first to know about upcoming events?